Xthetic® inject

Denture Base Resin, Autopolymer

Denture Base Resin, Autopolymer. Acrylic resin for the manufacture of removable or fixed dentures by using the pouring technique.

Indications

  • Completion of framework dentures
  • Casting of complete dentures
  • partial or total relinings (indirect method)
  • Additions and repairs

Product features

  • universal use
  • comfortable processing time
  • very good flow ability
  • mucous membrane compatible
  • physiological shades and absolute color stability
  • Cadmium free
  • aluated and certified biocompatibility

Mixing ratio:

10g Pulver mit 7g Flüssigkeit

Verarbeitungszeiten:

Anquellphase: ca. 30 sek
Gießphase: ca. 3 min
Plastisch-modellierfähige Phase: ca. 3 min

Polymerisation:

Die Polymerisation erfolgt unter einem Druck von 2-3 bar und einer Wassertemperatur von 45°C für ca. 15 min.

Farben:

Das Material ist erhältlich in farblos, pink, pink V (geadert), pink TL (transluzent), pink TLV (transluzentgeadert), pink opaque, V5, und pink C34.

Lieferformen:

Pulver: 100g, 1.000g, 5.000g
Flüssigkeit: 80ml, 500ml, 5.000ml

Klassifikation gemäß DIN EN ISO 20795-1, Typ 2 Klasse 1 und gemäß MPRL 93/42/EWG Anhang IX, Klasse IIa für herausnehmbaren und für festsitzenden Zahnersatz.


Biegeeigenschaften gem. ISO 20795-1 Normanforderung Xthetic® inject
Biegefestigkeit in MPa min. 60 78
Biegemodul in MPa min. 1500 2350
Höchstfaktor der Beanspruchungsintensität in MPa nicht gefordert -
Gesamtbrucharbeit in J/m2 nicht gefordert -
weitere Eigenschaften gem. ISO 20795-1 Normanforderung Xthetic® inject
Wasseraufnahme in μg/mm3 max. 32 22
Löslichkeit in μg/mm3 max. 8,0 2,6
Restmonomergehalt in % max. 4,5 2,3
weitere Anforderungen Xthetic® inject
DIN EN ISO 20795-1 Anforderungen an die Plastizität beim Stopfen nicht gefordert
DIN EN ISO 20795-1 Anforderungen an die Oberflächenbeschaffenheit und Formbeständigkeit erfüllt
DIN EN ISO 20795-1 Anforderungen an die Farbe und Farbbeständigkeit erfüllt
DIN EN ISO 20795-1 Anforderungen an die Transluzenz und Porenfreiheit erfüllt
DIN EN ISO 20795-1 Anforderungen an die Verbundfestigkeit mit Kunststoffzähnen erfüllt
DIN EN ISO 10993 Anforderungen an die Biologische Verträglichkeit erfüllt